Internet of Things

Industrie 4.0 verändert die Welt in der wir leben, die Art wie wir Auto fahren, wie wir Einkäufe tätigen oder wie wir Energie beziehen. Die Herausforderung für das Unternehmen der Zukunft ist es, Anlagen, Maschinen und Produkte in selbstlernende Systeme zu verwandeln, um die erforderte Effizienz und Flexibilität zu erreichen. Hinzu kommt, dass die verfügbaren Systeme zu jederzeit Daten in Echtzeit lesen.

Platform Q! stellen wir eine cloud-basierte semantische Integrationsplattform zur Verfügung, welche die Fähigkeit besitzt, Massendaten über Systemgrenzen hinweg in Echtzeit auszulesen.

Die fortschrittliche Architektur der Platform Q! ermöglicht Szenarien wie smarte Instandhaltung, digitales Qualitätsmanagement und Fertigungsmonitoring durchzuführen sowie mobil Kennzahlen abzurufen. Mitarbeiter in der Produktion werden durch den kombinierten Einsatz von Industrie 4.0 und Platform Q! zu Dirigenten der Wertschöpfung.

Wir sorgen dafür, dass Unternehmen ihre Daten beherrschen und nicht die Daten die Unternehmen.

Use Case

Ein führender deutscher Automobilhersteller suchte nach einer Alternative, SPS-Steuerungsdaten auszulesen. Der Siemens-Controller wurde mit der Platform Q! verbunden und die hochgranularen Informationen aus der Fertigung als Datastream verarbeitet. Des Weiteren wurde eine Verbindung zu einem KUKA-Roboter hergestellt. Durch das Zusammenführen von Maschinendaten mit Prozessdaten aus der Betriebswirtschaft, wurden Management-Reports erstellt, die es erlauben genaue Aussagen zur Beschaffenheit der Maschinen zu treffen, Einhaltung vorgegebener Toleranzen zu überwachen, sowie den Warenfluß zu präzisieren.